Tel.:

Ein tolles Erlebnis auf der Altenpflege-Messe, welches nachdenklich stimmt:

Der Geschäftsführer eines Pflegedienstes steht zusammen mit einer Mitarbeiterin eines anderen Dienstes am Stand und lässt sich die Notfall-Hebekissen zeigen. Er ist völlig begeistert, dass seine Mitarbeiter nun rückenschonend gestürzte Patienten aufheben können und möchte sofort ein großes kaufen. Als ich ihm den Preis nenne und etwas Messerabatt gebe, ist er einverstanden. Die Mitarbeiterin des anderen Dienstes hört den Preis und sagt leise: „Naja, wenn ich meinen Chef auch mal dazu bewegen könnte…“. Der Geschäftsführer sieht sie an und erwidert: „Was brauchen Sie von mir?“. Daraufhin die Mitarbeiterin: „Wie meinen Sie das?“.

Daraufhin der Geschäftsführer: „Wissen Sie, es gibt genau vier Argumente, die Sie Ihrem Chef dazu sagen müssen: 1. Sie arbeiten jetzt zukünftig rückenschonend und verringern Krankheitstage, die im Betrieb Kosten verursachen. 2. Ihr Chef kann jetzt bei Stürzen das Zusatzpersonal anders einsetzen, anstatt zu Ihnen rauszuschicken und beim Heben zu helfen. 3. Ihr Chef soll sich einmal heben lassen mit den Kissen. Dann merkt er, wie angenehm das für die gestürzte Person ist. 4. Wenn er den Preis mal mit einem Patientenlifter vergleicht, der auch nur annähernd die Hebeleistung und Vielseitigkeit hat wie die Kissen, hat sich das Bedenken bezüglich des Preises erledigt. Nun frage ich Sie: Welcher Chef hat da dann noch Argumente dagegen? Versuchen Sie´s einfach mal!

Ich stand staunend und nichts sagend daneben…..
Solche Chef´s müsste es öfter geben, dachte ich mir.

stefan-on-elk



Leave a Comment

Your email address will not be published here or given to any third parties

© 2019 Mangar Health. All Rights Reserved. Mangar International Ltd, Presteigne, Powys, Wales, LD8 2UF, UK

Mangar Health is a member of the Winncare Group

  1. De